Gottesdienst

Spannung garantiert - Krimi-Gottesdienst in Michelau

Einen Krimigottesdienst feiert die Kirchengemeinde Michelau am 12. Juli um 10.00 Uhr in der Johanniskirche. Unter dem Thema „Was trägt, wenn nichts mehr trägt“ fragen der bekannte, aus Michelau stammende Krimiautor Volker Backert und Pfarrer Dr. Christian Frühwald nach Quelle der Hoffnung.

Volker Backert
Ausgangspunkt des Gottesdienstes in etwas anderer Form ist die spannende Gegenüberstellung eines Textabschnittes aus dem ersten Krimi von Volker Backert „Das Haus vom Nikolaus“ zu einem biblischen Text. Herzliche Einladung an alle Freundinnen und Freunde von Krimis, die auch mal den tieferen Grund des Lebens entdecken wollen.

„Eine runde Sache!“ - Gottesdienst auf dem Sportplatz in Schwürbitz

Zu einem „Open-Air-Gottesdienst“ lud am Sonntag, den 15. Juli, die evangelische Kirchengemeinde Schwürbitz auf den Schwürbitzer Sportplatz ein.

Pfarrer Hain

Pfarrer Matthias Hain konnte zahlreiche Mitfeiernde aus den Kirchengemeinde Michelau, Neuensorg und Schwürbitz, sowie aus umliegenden Gemeinden begrüßen.

Er freute sich über den guten Besuch. „Sind Sie Kroatien-Fans oder haben Sie gestern im Lotto gewonnen? Ich schaue in lauter lächelnde Gesichter!" – so begann er seine Begrüßung.

„Dieser Gottesdienst heute ist eine Station in unserem Leben. Wir wollen einmal unser Leben mit einem Fußballspiel vergleichen. Deswegen sind wir hier im Schwürbitzer Stadion beieinander“.

Allerdings vermisse er den Fangesang, der in Fußballstadien sonst üblich ist. Also stimmte man spontan und lautstark den Kanon „Vom Aufgang der Sonne bis zu ihrem Niedergang“ an.

Subscribe to RSS - Gottesdienst