Kindertagesstätten

Im Bereich Kindertagesstätten ist unsere Kirchengemeinde in Michelau sehr aktiv. Wir bieten mit unseren verschiedenen Kindertagesstätten verschiedene Angebote, um Familien zu unterstützen. Wir betreuen Ihren Nachwuchs ab einem Alter von 8 Wochen bis zu Schulkindern mit 14 Jahren.

 

  • Die Kinderkrippe „Haus Regenbogen“ hat sich ganz auf die „Kleinsten“ unter uns konzentriert. Dort werden Kinder im Alter zwischen 8 Wochen und 3 Jahren betreut.

  • Im Anschluss können sie in unseren Kindergarten „Kinderhaus Sophienheim“ wechseln. Hier sind die Kinder zwischen 3 und 6 Jahre alt.

  • Schulkinder zwischen der 1. und 4. Klasse fühlen sich in unserem Hort „Mi.S.T." („Michelauer Schüler-Treff“) wohl, der in der Johann-Puppert-Mittelschule beheimatet ist.

  • Für die älteren Kinder, ab der 5. Schulkasse, bieten wir schulübergreifend die „Offene Ganztagsschule“ an.

  • Ein weiteres Angebot stellt die „eCn"-Klasse („extra Chancen nutzen“) dar, in denen Jugendliche besonders geschult werden, um möglichst ihren qualifizierenden Hauptschulabschluss zu erlangen.

Dadurch, dass die Betreuung unserer Kinder in einer Hand liegt, können wir sanfte Übergänge schaffen und besonders gut auf die Kleinen eingehen.

Ansprechpartner für den Bereich der Kindertagesstätten ist Pfarrer Roland Höhr.